AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kötschach-MauthenWarum die Würmlacher Bosniaken sind

Eine Tradition so geschichtsträchtig wie lustig, wird in Würmlach bei Kötschach- Mauthen seit 110 Jahren liebevoll gepflegt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Seit jeher gibt es beim Umzug Themenwaggons, wie den „Salam Aleikum Harem“ und viele mehr
Seit jeher gibt es beim Umzug Themenwaggons, wie den „Salam Aleikum Harem“ und viele mehr © KK/Bosniakengilde
 

Tatsächlich ist das Thema wieder so aktuell, wie es damals – 1907 – war, als man in Würmlach die „Bosnische Eisenbahn“ gegründet hat. „Damals gab es das unerfüllte politische Versprechen, dass die Eisenbahn von Hermagor nach Kötschach-Mauthen verlängert wird. Jetzt fahren wir und die echte Eisenbahn gibt es nicht mehr“, sagt Christoph Zebedin, Vizebürgermeister von Kötschach-Mauthen und Obmann des im Februar offiziell gegründeten Vereins „Bosniakengilde Würmlach“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren