AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Radenthein, TamswegRadentheiner Apotheker geht nach Tamsweg

Ab Mai übernimmt Christian Herbrich seine eigene Apotheke in Tamsweg. Seine Mutter Christina Herbrich wird in der Radentheiner Apotheke auf seine Mitarbeit verzichten müssen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
THEMENBILD: APOTHEKE / PHARMAZIE / MEDIZIN
Radentheiner Apotheker geht nach Tamsweg © APA/BARBARA GINDL
 

Der Radentheiner Apotheker Christian Herbrich übernimmt ab Mai die „St.-Leonhard-Apotheke“ in Tamsweg (Lungau). Der 46-Jährige, der bisher in der Paracelsus- Apotheke seiner Mutter Christina Herbrich gearbeitet hat, freut sich auf die Herausforderung und das neue Team: „Uns steht eine Planungs- und Umbauphase ins Haus, denn im Sommer wollen wir in das barrierefreie City Shoppingcenter ziehen.“ Der zweifache Vater wird künftig zwischen Radenthein und Tamsweg pendeln. Er sagt, dass Apotheken mittlerweile aufgrund des Online-Handels einem starken Wettbewerb ausgesetzt seien: „Wir wollen mit Service und Beziehungsarbeit punkten.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren