Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KulinarikHerbstliches Tafeln an den Logenplätzen des Millstätter Sees

Kulinarische Landschaften werden inszeniert: Schauplätze sind unter anderen das Granattor und ein Granatstollen auf der Millstätter Alm.

Es ist angerichtet! Die Plätze für die Alm-Tafel hoch über dem Millstätter See sind begrenzt. Darum: Rasch anmelden! © (c) Rieder Adalbert
 

Regionale Kulinarik an ganz besonderen Plätzen genießen – dazu lädt die Millstätter See Tourismusgesellschaft (MTG) heuer wieder ein. Gleich zwei Termine sind für die spektakuläre Alm-Tafel beim Granattor reserviert: Am 1. und 15. September bietet sich die Möglichkeit, mit Hüttenwirt Franz Glabischnig (Alexanderhütte) zum Granattor zu wandern und auf 2000 Meter Seehöhe mit Blick auf den Millstätter See zu tafeln (Kosten inklusive Transfer 59 Euro). Das Granattor ist ein mit Granatsteinen von der Millstätter Alm gefülltes Tor, welches den spektakulären Blick von der Alm auf den Millstätter See lenkt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren