Die Musikschule auf dem Gelände des Bildungszentrums St. Paul platzt längst aus allen Nähten, daher werden zwei Millionen Euro in den Um- und Ausbau investiert. "Es ist höchste Zeit, dass etwas passiert", freut sich Musikschuldirektor Siegfried Gutsche auf den baldigen Baustart: "Weil wir in der Musikschule zu wenig Platz haben, nutzen wir sehr viele Räume in der Volksschule. Das ist suboptimal." Immerhin werden in St. Paul 180 Musikschüler von 14 Lehrern unterrichtet.