Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Richtlinien fehlenAdventmärkte im Lavanttal werden kleiner

Große Unsicherheit bei Adventmarkt-Veranstaltern wegen steigender Covid-19-Zahlen und fehlenden Richtlinien.

Adventmarkt Wolfsberg
Noch ist offen, wie Wolfsberg den Advent feiern wird © Markus Traussnig
 

Wie in diesem Corona-Jahr mit dem Lavanttaler Adventmärkten umgegangen wird, ist zum Großteil noch offen. Schließlich fehlt bis dato eine rechtliche Grundlage der Bundesregierung. In der Bezirksstadt Wolfsberg möchte man aber auf jeden Fall etwas Besinnliches anbieten. „Das ist wichtig für die Stadt und bringt auch etwas Zuversicht. Wir warten noch auf die Entscheidung der Bundesregierung, aber der Adventmarkt wird nicht wie gehabt in voller Größe stattfinden können. Wir planen derzeit eine Alternative, die nicht so zentral ist“, sagt Wolfsbergs Vizebürgermeister Christian Stückler (SPÖ). Details möchte er aber noch nicht nennen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren