Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach AnzeigenGruber rät: "Mit Selbstbedienungshütten weiter machen wie bisher"

Anzeigen gegen Betreiber von Selbstbedienungshütten für bäuerliche Produkte seien "Schikane", sagt Agrarreferent Gruber. Er will sich im Bund für Rechtsicherheit durch Gesetzesänderung einsetzen.

Was in der Folge in Selbstbedienungshütten verkauft wird, wurde jetzt zum Streitthema
Was in der Folge in Selbstbedienungshütten verkauft wird, wurde jetzt zum Streitthema © KK/Lammersdorfer/Neumüller
 

Eine klare Ansage an jene bäuerlichen Produzenten, die Speck, Milchprodukte und Brot in 24-Stunden-Selbstbedienungshütten anbieten, machte Landesrat Martin Gruber Dienstag nach der Regierungssitzung. Obwohl es Anzeigen gegen manche Betreiber im Raum St. Veit gegeben hat, rät der Agrarreferent: "Weiter machen wie bisher und die bäuerlichen Produkte anbieten." 

Kommentare (1)

Kommentieren
nightfire00
0
7
Lesenswert?

Cola und Pizza???

Der Verkauf von Speck, Würsten und anderen selbst hergestellten bäuerlichen Produkten ist ja absolut in Ordnung! Aber das einige Selbstbedienungshütten auch Cola, Pizza, Red Bull, usw. verkaufen, und das rund um die Uhr, dass geht doch eindeutig zu weit...