Ansturm auf Corona-ImpfungMehr Impf-Angebot in Klagenfurt, aber zum Teil nur mehr mit Termin

Zahl der Impfungen hat sich in den letzten Wochen vervierfacht. Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) weitet Impfkapazitäten in den City Arkaden und im Alpe-Adria-Center aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lange Schlangen bildeten sich zuletzt vor den Impfzentren, wie hier beim Alpe-Adria-Center (ehemalige Hypo-Alpe-Adria Bank) in Klagenfurt © Hude
 

Laut Homepage des Gesundheitsministeriums haben in der Stadt Klagenfurt aktuell 66.690 Menschen (65,53 Prozent) ein gültiges Impfzertifikat, im Bezirk Klagenfurt Land sind es 39.486 (65,26 Prozent). Die 2G-Regelung, Booster-Stiche und die steigenden Infektionszahlen haben in den vergangenen Wochen jedoch zu einem Anstieg der täglich durchgeführten Impfungen geführt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!