Wegen LockdownKlagenfurter Bürgermeister Scheider aktiviert Krisenstab

Der Klagenfurter Krisenstab tagt heute, Freitag. Er entscheidet, ob Christkindlmarkt abgesagt wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Neuer Platz Klagenfurt Rathaus
Im Rathaus tagt am Freitag der Krisenstab © Weichselbraun
 

Durch den angeordneten Lockdown der Bundesregierung für die nächsten drei Wochen ergeben sich für die Landeshauptstadt viele Entscheidungen, die nun in kürzester Zeit zu treffen sind. Darunter fällt beispielsweise die Entscheidung, ob die Eröffnung des Christkindlmarktes Samstag stattfinden kann oder nicht.

Kommentare (3)
gonde
0
4
Lesenswert?

Wie war das? "Wer im Glashaus sitzr....."

.

OE39
3
23
Lesenswert?

Gehts noch?

Christkindlmarkt für 2 Tage und dann Pause für 20 Tage! Es gibt Wichtigeres als Punschüttn!

cockpit
0
21
Lesenswert?

da braucht er keinen Krisenstab

mehr.