KontrollamtÖVP-Klubobfrau Löschnig: "Scheider kann sich Kontrolle nicht selbst aussuchen"

Riesenwirbel, nachdem bekannt wurde, dass die Leitung des Klagenfurter Kontrollamtes ohne Ausschreibung interimistisch besetzt werden soll. SPÖ, ÖVP und FPÖ gehen auf die Barrikaden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
PK neue Stadtregierung Klagenfurt
ÖVP-Klubobfrau Löschnig kritisiert Bürgermeister Scheider (TK) © Weichselbraun
 

Im Klagenfurter Rathaus gehen die Wogen hoch. Unter den Mitarbeitern hat es schon seit Tagen rumort, als bekannt wurde, dass die Stelle des langjährigen Kontrollamtsdirektors interimistisch besetzt und nicht ausgeschrieben werden soll.

Kommentare (1)
one2go
10
9
Lesenswert?

Löschnig????

Bitte, wer ist das - noch nie aufgefallen!!!!