Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurter RathausMagistratsdirektor Jost: "Ich habe kein angespanntes Verhältnis zum Kontrollamtsdirektor"

Nach dem Bekanntwerden, dass der langjährige Kontrollamtsdirektor eine "einvernehmliche Lösung des Dienstverhältnisses wünscht, bemüht sich Bürgermeister Scheider um Problemlösung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Magistratsdirektor Peter Jost © Markus Traussnig
 

Es war ein Knalleffekt, als am Mittwoch bekannt wurde, dass der langjährige Kontrollamtsdirektor Johannes Rom um die "einvernehmliche Lösung seines Dienstverhältnisses" gebeten hat. Im Gespräch mit der Kleinen Zeitung betont er: "Das Kontrollamt hat immer zu 100 Prozent korrekt seine Arbeit erledigt. Alle persönlichen Angriffe und Anzeigen, denen ich  in den letzten eineinhalb Jahren ausgesetzt war, sind eingestellt. Ich bin vollkommen rehabilitiert." Nichtsdestotrotz sei an einem Punkt, an dem er vor allem die Familie und sich selbst schützen müsse.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
2
17
Lesenswert?

Auch wenn er gesagt hätte, daß man sich ...

..vor ihm FÜRCHTEN sollte....würde man ihm glauben....?!
Gordon Kelz

wjs13
1
25
Lesenswert?

"Ich habe kein angespanntes Verhältnis zum Kontrollamtsdirektor"

jetzt nicht mehr nachdem er weg ist.

oscar71
5
28
Lesenswert?

Ich hoffe jedem Einzelnen ist klar,

dass der Hr. Jost hier nicht die Wahrheit sagt! (Beweise liegen vor). Es ist wirklich an der Zeit, ihn gehen zu lassen.

ulrichsberg2
1
12
Lesenswert?

Es ist allerhöchste Zeit, dass er gehen muss !

Was sich selbstverschuldet, all das, während seiner allzulangen Amtszeit, an Missständen angesammelt hat, bestätigt, dass er mächtige Schützlinge, von der Justiz abwärts, bis jetzt, als Schutzschild sicher sein durfte. Eine Sammelklage, ( schwerwiegende Beweise gibt es genug ) von all den von ihm Geschädigten, dass wäre nun fällig.