EishockeyNeue Eishalle in Ferlach im Probebetrieb

Eiskalter Sport mitten im Hochsommer: Hobbymannschaften sind in der neuen Eishalle willkommen. Ende August geht der Probebetrieb in den regulären Betrieb über.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mario Kulnig (Mitte) veranstaltet erstes Freundschaftsspiel in der neuen Eishalle © Dieter Arbeiter
 

Im Jänner 2021 begann der Bau der Ganzjahres-Eishalle in Ferlach. Mittlerweile ist das Projekt großteils abgeschlossen. Derzeit läuft der Probebetrieb. Projektleiter und Inhaber Mario Kulnig ermöglicht seinen ersten Gästen bereits jetzt den Zutritt in die kühle Eishalle. Die HTC Black Bulls und der ESV Ferlach nutzen zwar seit Anfang Juli die Eishalle, doch der reguläre Betrieb beginnt erst Ende August.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.