Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Traditions-KaffeehausAus nach 43 Jahren: Café Melange wird zu Giorgi's Café

Die "Melange" hat einen neuen Betreiber. Gheorghe Pana und seine Frau Dzini verleihen dem Kaffeehaus italienisches Flair. Auf die Mehlspeisen der Konditorei Zehrer müssen Stammgäste aber nicht verzichten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gheorghe Pana mit seiner Frau Dzini im neu renovierten Kaffeehaus.
Gheorghe Pana mit seiner Frau Dzini vor dem neu renovierten Kaffeehaus. © Markus Traussnig
 

43 Jahre lang war die "Melange" in der St. Veiter Straße 73 eine Institution für Kaffeehausbesucher in Klagenfurt. Die Aufregung war daher groß, als Geschäftsführer Peter Nimmervoll, auch Chef der Konditorei Zehrer auf dem Alten Platz, im Herbst die Pforten schloss. Kurze Zeit später waren jedoch mit Gheorghe Pana und seiner Frau Dzini Nachfolger für den Traditionsbetrieb gefunden.
"Wir betreiben in St. Veit bereits ein Pub, und sind früher selbst oft in der Melange eingekehrt, weil sie direkt auf dem Weg nach Klagenfurt liegt", erklärt Pana. Das Pub wird weiterhin vom Paar betrieben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren