Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurt"Drei Wochen später wäre Schneefall dramatisch"

Der Schneefall hat Dienstagfrüh für Unfälle gesorgt. In der Landeshauptstadt sind aber zumindest massive Schäden wie im Jahr 2016 ausgeblieben.

© KLZ
 

Schneefall im April - viele Klagenfurter haben sich am Dienstag an den Schneesturm im Jahr 2016 erinnert gefühlt. Damals stürzten zahlreiche Bäume in der Landeshauptstadt um, Äste brachen unter der Schneelast und die Parks mussten gesperrt werden. Monate danach war die Abteilung Stadtgarten noch mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren