Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtEltern fordern die Öffnung der Kindergärten im Sommer

Erstmals waren in Klagenfurt alle städtischen Kindergärten in der Karwoche geöffnet. Ob es im Sommer eine durchgehende Betreuung in jedem städtischen Kindergarten geben wird, ist offen.

Kindergarten Rauscherpark Klagenfurt
In den letzten Jahren gab es immer nur einen Sommerkindergarten in Klagenfurt, die übrigen Einrichtungen waren geschlossen © (c) Kleine Zeitung / Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)
 

Rund 2300 Kinder besuchen aktuell die städtischen Kindergärten, die Kindertagesstätten und die Horte in der Landeshauptstadt Klagenfurt. Gerade in Zeiten der Corona-Beschränkungen erwiesen sich die Betreuungseinrichtungen als wichtiger Anker für die Kinder: Weil ihnen so ein großes Stück Alltag erhalten blieb.

Kommentare (1)
Kommentieren
archiv
0
2
Lesenswert?

Aus dem Bericht - Auch aus dem Büro des designierten Bürgermeisters Christian Scheider (Team Kärnten) gibt es keine klaren Signale.


Wahlversprechen und Fakten zum Punkt - kostenlose Ferienbetreuung ....

...Im Wahlprogramm 2021 "Team Kärnten Scheider" steht im Punkt "BILDUNG Schulen - Kindergärten" u.a. ...

- In allen Stadtteilen wollen wir Ganztagsklassen schaffen, damit Eltern und Schüler echte Wahlfreiheit bekommen. Eltern mit Hauptwohnsitz in Klagenfurt sollen kostenlose Ferienbetreuung in Anspruch nehmen können. Damit soll die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zusätzlich erleichtert werden.

Noch FRAGEN?