Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Investor will mit Immobilien und Tiefgarage den Kardinalplatz umgestalten

Ein Grazer Unternehmer will dem Klagenfurter Kardinalplatz neues Leben einhauchen. Haus Nummer 8 wurde bereits erworben, der Umbau wurde bereits eingereicht und man wartet nur noch auf den Baubescheid. Auch Haus 10 wurde erworben. Aber die Pläne gehen noch weiter: Unterirdisch soll eine Garage auf drei Ebenen und oberirdisch eine nahezu autofreie Parkanlage am Kardinalplatz entstehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.