Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MaßnahmenpaketMehr Sicherheit zum Schulstart in Klagenfurt

Klagenfurt hat zahlreiche Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Umkreis von Schulen durchgeführt. Stadtrat appelliert, auf Elterntaxis zu verzichten.

Schulwegsicherung
Straßenbau- und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider begutachtet mit Harald Remy die aufgefrischten Bodenmarkierungen vor den Schulen (am Foto vor der VS Annabichl) © Stadtpresse
 

In einer Woche beginnt auch in Kärnten wieder der Schulalltag. In der Landeshauptstadt haben die Mitarbeiter der Abteilung Straßenbau und Verkehr in den letzten Wochen zahlreiche Maßnahmen gesetzt, die zu mehr Sicherheit auf dem Schulweg beitragen. „Wir bereiten uns jedes Jahr speziell für den Schulbeginn vor und setzen die erforderlichen Maßnahmen zur Verkehrssicherheit um. Damit sind Klagenfurts Schülerinnen und Schüler immer auf einem sicheren Schulweg unterwegs“, erklärt Straßenbau- und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.