AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtUmbau beendet: Gesundheitsamt künftig mit Portiersloge

Monatelang wurde das Gesundheitsamt in der Bahnhofstraße in Klagenfurt umgebaut. Eine Million Euro wurden investiert. Ab Juni steht es den Klagenfurtern wieder zur Verfügung.

Freuen sich über baldige Eröffnung: Stadtrat Markus Geiger; Bürgermeisterin Maria‐Luise Mathiaschitz. Hinten (v.l.n.r.): Thomas Pokerschnig und Robert Slamanig von der Abteilung Facility Management, Birgit Trattler und Nadja Ladurner (Gesundheitsabteilung) sowie Stadtrat Franz Petritz © Stadtpresse/Wajand
 

Gerade in Zeiten wie diesen ist die Gesundheit und die Gesundheitsvorsorge  ein zentrales Thema. Durch den Umbau und die neuen Räumlichkeiten setzt die Stadt Klagenfurt neue Maßstäbe: „Die neuen Räume wurden perfekt an die  Bedürfnisse eines Gesundheitsamtes angepasst und unterstreichen, wie wichtig  der Stadt das Thema Gesundheit ist“, so Bürgermeisterin Maria‐Luise  Mathiaschitz. Modern, funktional und geräumig wird es sein, kurze Wege für  Besucherinnen und Besucher und selbstverständlich barrierefrei.   „Der gesamte Bereich hat um die 450 Quadratmeter, die Lüftungsanlage wurde  ebenfalls erneuert“, informiert Stadtrat Markus Geiger, Referent für Facility Management.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren