Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aktion scharfDutzende "Corona-Raser" in Klagenfurt angezeigt

Die Klagenfurter Verkehrspolizei hat während der Corona-Krise die Kontrolltätigkeit verstärkt. Null Toleranz gibt es auch für Radfahrer.

Die Polizei kontrolliert jetzt verstärkt © animaflora - Fotolia
 

Die wegen der Corona-Krise oft leeren Straßen verleiten nicht nur auf der Autobahn, sondern auch im Klagenfurter Stadtgebiet zahlreiche Autofahrer zum Rasen. Seit nunmehr drei Wochen werden von der Verkehrspolizei deshalb verstärkte Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. „Wir stehen sichtbar mit einer Laserpistole täglich in der Früh, Mittag und am Abend an den Einfahrtsstraßen und dort, wo ein erhöhtes Risikopotenzial vorhanden ist“, sagt Werner Schluifer, Leiter der Verkehrspolizei im Stadtpolizeikommando Klagenfurt. Lenker, welche geringfügig die Geschwindigkeit überschreiten, werden von den Beamten derzeit nicht angehalten. „Das machen wir aus Sicherheitsgründen“, sagt Schluifer. Die Anzeige erhält man per Post. Bei massiven Übertretungen werden Temposünder sehr wohl gestoppt und vor Ort abgestraft. „Am Anfang waren von zehn Lenkern sicher sieben zu schnell unterwegs, mittlerweile sind es zwei Lenker“, sagt Schluifer.

Kommentare (6)

Kommentieren
lucie24
22
12
Lesenswert?

Jaja

Da klingelt es in der Staatskasse, wenn so ein "Raser" mit 37 in der 30iger Zone erwischt wird. Wie gut, dass die Polizei das schöne Wetter nutzt. Im Winter sind ja Geschwindikeitskontrollen nicht möglich. Und braun werns auch die fleißigen Burschen und Mädels!

Mr.T
34
19
Lesenswert?

Das ist der 1. Schritt...


... den der Staat eingeleitet hat um die Milliarden die er in die Wirtschaft steckt sich wieder von den kleinen Bürgern zurück zu holen!

Und das ist erst der Anfangt!

Bezahlen werden diese Krise in erster Linie die Einkommensschwachen und sozial Bedürftigen!

wulzkarl
6
14
Lesenswert?

Rasen ..

ist keinesfalls notwendig. Die Strafen treffen nur die Raser … ob das die sozial Bedürftigen und Einkommensschwachen sind?

ultschi1
10
34
Lesenswert?

Recht so!

Dieses Radfahren am Gehsteig ist eine Unart!

VH7F
5
29
Lesenswert?

Radfahren ohne Licht noch viel mehr,

Mit den Strafen dafür kann man einige Polizisten bezahlen. Lendkanal, Villacher Straße, Univiertel,.....

Pelikan22
26
10
Lesenswert?

Was ist, wenn ich mein Fahrrad zu schnell schiebe?

Mein Tandem kann ich auch einmotten. Da ist der Abstand zu gering!