Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Trotz CoronavirusKlagenfurter Märkte weiter offen

Stadt weist Gerüchte, der Klagenfurter Benediktinermarkt sei geschlossen, zurück. Die Lebensmittelversorgung durch die Wochenmärkte ist sichergestellt.

© KLZ/Markus Traussnig
 

Um Gerüchten, die derzeit kursieren, Einhalt zu gebieten, betont die Stadt Klagenfurt in einer Aussendung: "Der Benediktinermarkt und die Wochenmärkte finden weiterhin statt – die Lebensmittelversorgung ist garantiert!"  Trotz der Corona-Virus-Maßnahmen gibt es weiterhin die Möglichkeit, täglich am Freigelände des Benediktinermarktes Lebensmittel zu verkaufen bzw. einzukaufen. Die Markthalle Nord hat wie gehabt täglich geöffnet! Die Wochenmärkte in den Stadtteilen finden ebenfalls wie geplant statt:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren