Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wetter für KlagenfurtNebelfelder lösen sich rasch auf

Die Kaltfront zieht ab und der Hochdruckeinfluss setzt sich durch. Die Temperaturen sind angenehm für Aktivitäten im Freien.

© Markus Traussnig
 

Nach dem Abzug der bei uns kaum wetterwirksamen Kaltfront verstärkt sich wieder der Hochdruckeinfluss. Zunächst gibt es jedoch über den Niederungen und dabei speziell an einigen Seen und Flüssen ein paar dickere Nebel- oder Hochnebelbänke. Diese lösen sich jedoch zumeist am Vormittag auf und dann scheint überall im Land die Sonne. Wolken spielen am Nachmittag kaum noch eine Rolle und somit ist es sehr freundlich. "Nützen Sie daher besonders die Nachmittagsstunden für Vorhaben in der Natur und genießen Sie so ein paar Stunden in der frischen Luft", empfiehlt Reinhard Prugger, Meteorologe des privaten Wetterdienstes meteo experts. Die Temperaturen sind am Samstag weiterhin recht angenehm und erreichen in den Nachmittagsstunden zum Beispiel in Velden am Wörthersee Werte bis nahe zu plus sechs Grad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.