AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flughafen KlagenfurtHangar-Abriss noch vor dem Winter

Wie es mit dem Flughafen-Ausbau weitergeht, ist noch nicht völlig klar. Fix ist allerdings: In den nächsten Wochen werden die beiden Hangar abgerissen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Flughafen Klagenfurt historischer Hangar historische Hangars vor Abriss
Seit Jahren wurden die Dachflächen beheizt, um den zu schweren Schnee abzutauen © Weichselbraun
 

Die Pläne, die der Mehrheitseigentümer des Flughafens Klagenfurt, die Lilihill-Gruppe von Franz Peter Orasch, vor drei Wochen präsentierte, sind ehrgeizig. Man will ein Hotel, ein Messeareal und – im Süden des Flughafens – ein Forschungszentrum für autonomes Fliegen errichten.
Vorerst beschäftig Flughafen-Geschäftsführer Harald Stoutz ein anderes Thema: „Die beiden Hangar müssen abgerissen werden. Wir haben ein Gutachten, das sagt, dass sie keine weitere Schneebelastung mehr aushalten.“ Noch sei die Ausschreibung des Abrisses nicht erfolgt, betont Stoutz, allerdings werde man nun „rasch handeln“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Dilandau
7
2
Lesenswert?

Ich bin gegen den Abriss,

aber wenn es sich nicht mehr erhalten lässt dann ok. Was mich stört ist dieses neu geplante Messegelände. Da erwarte ich von der Politik, dass sie das kategorisch ausschließt, weil es in Klagenfurt bereits ein Messegelände gibt. Von mir aus können sie dieses Gelände mal renovieren aber 2 Messegelände braucht eine Stadt wie Klagenfurt wirklich nicht.

Antworten
HerbertStoeckl
10
6
Lesenswert?

Das

Waterloo des Herrn Landeshauptmannes Dr. Kaiser.

Antworten
Avro
4
24
Lesenswert?

Unverfroren

Bauen ihre Häuser neben einen Flughafen und wollen sich danach aufregen das sich Gewerbe dort ansiedelt, weil eben ein Flughafen da ist.
Unfassbar !?

Antworten