AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtBlitzschlag ließ Einfamilienhaus in Flammen aufgehen

Mehrere Feuerwehren standen Donnerstagabend in Klagenfurt Hörtendorf. im Einsatz. Blitz löste Brand in Dachstuhl aus, Bewohner retteten sich ins Freie.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kurz vor 22 Uhr rückten die umliegenden Feuerwehren zum Einsatz aus © Berufsfeuerwehr Klagenfurt
 

Riesenschock für eine Familie im Schülerweg in Klagenfurt-Hörtendorf: Donnerstag kurz nach 21.30 Uhr schlug ein Blitz in den Dachstuhl ihres Einfamilienhauses ein. Es kam zu einem Schwelbrand mit einer starken Rauchentwicklung. „Als wir eintrafen, waren die Bewohner zum Glück schon im Freien“, sagt Robert Ratheiser von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt. Ein 54-jähriger Mann wurde laut Polizei mit leichten Verletzungen ins Klinikum gebracht. Auch die Freiwilligen Feuerwehren Haidach und St. Peter waren vor Ort. Sofort wurde ein umfassender Löschangriff (Innen und Außen) durchgeführt. Im Dachgeschoß gab es mehrere Glutnester. „Die Deckeninnenverkleidung musste mittels Motorkettensäge aufgetrennt werden“, sagt Ratheiser.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren