AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtKlagenfurt verzeichnet Nächtigungsrekord

Tourismusverband Klagenfurt zieht positive Bilanz. Die letzten drei Jahre waren die besten in der Geschichte des Tourismus in der Landeshauptstadt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© KLZ/Markus Traussnig
 

Vor drei Jahren wurde der Tourismusverband Klagenfurt am Wörthersee mit der Landeshauptstadt, sowie den Gemeinden Maria Saal, Ebenthal, Poggersdorf und Grafenstein gegründet. Jetzt zog er Bilanz. Die Jahre 2016 bis 2018 waren mit Ankünften zwischen 213.000 und 219.000 Personen sowie 429.000 und 432.000 Nächtigungen die drei besten Jahre in der Geschichte des Tourismus von Klagenfurt. Ein breiter Nationenmix der Besucher unterscheidet Klagenfurt deutlich von anderen Regionen. Seit drei Jahren hat Klagenfurt als eine der wenigen Regionen Kärntens eine „Incomer-Volllizenz“ und setzt stark auf das Thema Verkauf und Verkaufsförderung. Weit über 100 Gruppen bzw. Kongress-und Tagungsanfragen werden jährlich abgewickelt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.