AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Klagenfurt

So nimmt man Kindern die Angst vor dem Röntgen

Am Freitag findet ein kostenloser Tag der offenen Tür im Kinderröntgen des Klinikums statt. Kinder können ihre Puppen und Kuscheltiere durchleuchten lassen, Eltern Fragen stellen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Beim Röntgen wird es Überraschungen geben © Jolisha
 

Am Freitag, den 6. November öffnet das Kinderröntgen im Eltern-Kind-Zentrum des Klinikums von 14 bis 18 Uhr seine Türen. Ziel der gratis Info-Veranstaltung ist, Ängste abzubauen und Fragen von Eltern und Kinder zu beantworten. Beim Kinderröntgen wird mit einer geringeren Strahlendosis gearbeitet, um die Strahlenbelastung so gering wie möglich zu halten. Die produzierten Aufnahmen sind dadurch mitunter nicht so "schön" wie Röntgenaufnahmen mit höherer Dosis. "Mit unserer Erfahrung können wir jedoch genauso gut befunden, aber schonen die Kinder bei den Aufnahmen", sagt Maria Sinzig, Oberärztin in der Kinderradiologie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren