Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des TagesEr erlebt Höhenflüge beim Hilfseinsatz

Philipp Heidenreich (36) ist als Notfallsanitäter bei der Luftlandeübung des Jägerbataillons 25 für alles gerüstet.

Philipp Heidenreich ist stets zum Absprung bereit – er ist Notfallsanitäter des Jägerbataillons 25 © Bundesheer
 

Wenn in dieser Woche die Hubschrauber des Bundesheeres über Kärnten unterwegs sind, ist er mit Begeisterung dabei. Philipp Heidenreich wollte immer schon hoch hinaus. Als er einst als 20-Jähriger den Einberufungsbefehl bekam, stand für ihn fest, wohin er wollte: „Zum Jägerbataillon 25, zur einzigen Einheit mit Hubschraubern beim österreichischen Bundesheer.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren