AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntnerin des TagesKarla Wressnegger ist eine außergewöhnliche Pilgerin

Karla Wressnegger aus Klagenfurt ging mit 89 Jahren die letzten 150 Kilometer des Jakobswegs. Von der Pilgermesse zum Abschluss war sie besonders ergriffen.

 Karla Wressnegger
Nach ihrer Heimkehr kann Karla Wressnegger viel erzählen © Bendele
 

"Ich sehe mich noch heute oft über Höhenzüge mit weitem Blick und durch wunderschöne Eukalyptuswälder gehen. Ich fühlte mich so frei und voll freudiger Erwartung, was als Nächstes auf uns zukommt.“ Mit fast 90 Jahren ist Karla Wressnegger im vergangenen September die letzten 150 Kilometer des Jakobsweges und weitere 25 bei Ortsbesichtigungen gegangen, und das in nur zehn Tagen. „Meine Nichte Roswitha war früher schon auf dem Jakobsweg und fragte mich, ob ich sie dieses Mal begleiten wollte. Ich sagte sofort ,Ja‘, ohne groß nachzudenken.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren