AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des TagesMartin Seger: Er vermisst Österreich und seine Bewohner

Geograf Martin Seger (80) hat ein großes Werk über Österreich geschrieben: „Wissen anbieten“, ist seine Devise.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Martin Seger: emeritierter Uni-Professor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Martin Seger: emeritierter Uni-Professor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt © Kanatschnig
 

"Ich will Wissen anbieten“, sagt der emeritierte Universitätsprofessor Martin Seger ganz im Stile eines Universalgelehrten. In seinem Buch „Österreich - Raum und Gesellschaft“ vermisst Seger, der ab 1975 am Aufbau des Geografieinstitutes an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt maßgeblich mitwirkte, die Republik.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren