Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des TagesMartin Seger: Er vermisst Österreich und seine Bewohner

Geograf Martin Seger (80) hat ein großes Werk über Österreich geschrieben: „Wissen anbieten“, ist seine Devise.

Martin Seger: emeritierter Uni-Professor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Martin Seger: emeritierter Uni-Professor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt © Kanatschnig
 

"Ich will Wissen anbieten“, sagt der emeritierte Universitätsprofessor Martin Seger ganz im Stile eines Universalgelehrten. In seinem Buch „Österreich - Raum und Gesellschaft“ vermisst Seger, der ab 1975 am Aufbau des Geografieinstitutes an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt maßgeblich mitwirkte, die Republik.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren