Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden FeldkirchenSiegfried Strasser: „Ich habe vielen Kindern das Schwimmen beigebracht“

Siegfried Strasser (81) ist seit 45 Jahren Wasserretter, im Sommer hat er am Flatschacher See die Aufsicht.

Wasserretter Siegfried Strasser ist für die Aufsicht am Flatschacher See zuständig © Schusser
 

Als seine Töchter das Schwimmen erlernten, ging Siegfried Strasser aus Feldkirchen zur Wasserrettung. „Ich habe schon allerhand mitgemacht, habe vielen Kindern das Schwimmen beigebracht. Auch meinen Enkeln“, sagt der 81-Jährige. Der gelernte kaufmännische Angestellte war Landesjugendwart sowie Landesschatzmeister und Landesverband-Stellvertreter.
Heute hat er im Sommer die Aufsicht am Flatschacher See. „Es sind sehr viele Leute hier, sie kommen aus allen Bezirken. Es gibt immer wieder kleine Verletzungen, die zum Glück halb so schlimm sind. Todesfälle hatte ich noch keine“, so Strasser. An ein Mädchen aus der Tschechoslowakei erinnert er sich heute noch. „Sie konnte schlecht schwimmen und sie wollte sich an einer Schwimmplattform im See festhalten. Das haben Buben aber nicht zugelassen, sie geriet in Panik und begann zu ,rudern‘. Sie hat eine Weile gebraucht, bis sie das verkraftet hat.“

Mehr zum Thema

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren