Umkleidezeit ist Arbeitszeit. Das hat der Oberste Gerichtshof (OGH) bereits im Jahr 2018 entschieden, als diese Frage im Zuge eines Rechtsstreits in einem niederösterreichischen Spital juristisch behandelt wurde.