Seit Mittwochnachmittag sorgte ein Video im Internet für Aufregung. Die Instagram-Seite "Klagenfurt Elite" postete die Szene: Sie zeigt einen Pkw, der auf der St. Veiter Schnellstraße in Richtung Klagenfurt unterwegs war. Der Lenker oder die Lenkerin konnte die Spur nicht halten, fuhr in Schlangenlinien und geriet bei der waghalsigen Fahrt auch von der Fahrbahn ab. "Ging die ganze Zeit so", war bei dem Posting zu lesen. Über die Gründe für diese riskante Fahrt kann nur spekuliert werden. Waren Alkohol oder Drogen im Spiel, oder handelte es sich um einen medizinischen Notfall? Der Polizei dürfte diese Fahrt nicht gemeldet worden sein. Kurz nach 18 Uhr war diesbezüglich nichts bekannt.

Wie verhält man sich richtig, wenn man so einen Lenker vor sich hat? "Eine Kollision vermeiden und einen entsprechenden Abstand halten", sagt Oberst Hans-Peter Mailänder, stellvertretender Leiter der Landesverkehrsabteilung. "Und auch die Polizei verständigen und im Idealfall das Kennzeichen ablesen", ergänzt Mailänder.

Ein Ausschnitt aus dem Video, das auf Instagram gepostet wurde
Ein Ausschnitt aus dem Video, das auf Instagram gepostet wurde
© Screenshot/Klagenfurt Elite