MagdalensbergBetrunkener baute Unfall mit Totalschaden

Ein 25-jähriger Klagenfurter kam mit seinem Pkw auf der Ottmanacher Landesstraße von der Straße ab und prallte gegen einen Holzzaun. Er wurde leicht verletzt. Der Mann war schwer alkoholisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am PKW des Klagenfurters (25) entstand Totalschaden
Am PKW des Klagenfurters (25) entstand Totalschaden © BFKdo Klagenfurt Land
 

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Dienstagabend in der Gemeinde Magdalensberg: Ein 25-jähriger Klagenfurter kam auf der Ottmanacher Landesstraße recht von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinauf und prallte schlussendlich gegen einen Holzzaun und Metallsteher. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass er in weiterer Folge wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde, wo der Pkw schließlich zum Stillstand kam.

Foto © BFKDO Klagenfurt-Land

Der Mann erlitt dabei eine leichte Verletzung und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Ein beim Lenker durchgeführter Alkomatentest ergab eine schwere Alkoholisierung.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen