Druck auf Kärntner SchülerLehrer kritisieren im Unterricht Maskenpflicht und Coronaimpfung

Dienstpflichtverletzungen nehmen zu. Es gibt beide Extreme: Pädagogen, die Schüler zur Impfung drängen, und solche, die sich als Corona-Zweifler outen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Maskenmuffel und Impfgegner gibt es auch unter den Lehrern
Maskenmuffel und Impfgegner gibt es auch unter den Lehrern © (c) Stefan Pajman/ ballguide
 

Notendruck war einst die einzige Zwangslage, mit der Schüler konfrontiert waren. Covid-19 hat die Situation verändert und das Lager der Lehrkräfte in Hardliner und Corona-Zweifler gespalten. Und beide üben nun Druck auf Kärntner Schüler aus.

Kommentare (5)
wolte
0
10
Lesenswert?

Verpflichtung

Als Lehrer habe ich die Pflicht, als Vorbild jenen gegenüber zu stehen, die ich auszubilden habe! Wo liegt das Problem?? Sollte sich ein Lehrer der Verpflichtung seinen Schülern gegenüber nicht gewachsen sehen, weil seine persönliche Meinung den Vorgaben der Regierung nicht entspricht, in welcher Art auch immer, so ist es ihm oder ihr freigestellt, den Beruf zu wechseln!!!

gorisoft
3
29
Lesenswert?

Impfen

Ich habe für mich keine Angst, bin genesen und geimpft, nehme keine Rücksicht mehr auf ungeimfpte. Außer sie können sich nicht impfen lassen. Sollte ich wieder an dem Virus erkranken, werde ich es aller Wahrscheinlichkeit überleben und wenn nicht ist es Schicksal. In meiner Familie sind alle gesund und geimpft, auch mein Bekanntenkreis ist geimpft.

Giuseppe08
67
17
Lesenswert?

Liebe Geimpfte

die Ungeimpften haben euch nicht die Freiheit genommen. Die Regierung hat es getan.

Die Ungeimpften halten eure Freiheiten nicht als Geisel. Die Regierung tut es.

Wenn die Ungeimpften eine Gefahr für euch darstellen, wirkt der Impfstoff nicht.

Wenn der Impfstoff wirkt, sollten Sie bereits frei sein.

Die Regierung hat Sie angelogen.

Klgfter
13
44
Lesenswert?

wenn es genug idioten vermeiden sich zu impfen .....

.... findet der virus genügend opfer um sich munter weiterzuverbreiten und mutiert dabei so wie es die natur der sache ist .... somit wird auch der dümmste evt verstehen das die impferei nichts bringt wenn es genügend idioten gibt die den virus genau diese mutationsmöglichkeit geben !

ich hab keine angst vor solchen deppen aber früher oder später ist eine mutation dabei die wieder menschen töten wird ....... und genau deswegen macht mir die DUMMHEIT mancher menschen angst !

Klgfter
10
43
Lesenswert?

also wenn sich lehrer nicht an regeln halten ........

dann wunderts euch das unsre kinder in der schule keinen respekt haben ?
wennst ins wirtshaus, lebensmittelhandel, apotheke oder auf den sportplatz gehst kannst auch nicht rumdiskutieren also liebe lehrer - auch für euch gibt es keine extrawürste - seid vorbilder , geht impfen udn haltet euch an die gegebenen regeln und verschont die kinder vor eurer persönlichen meinung besodners dann wenn sie gegen jeden wissenschaftlichen rat geht !