In BleiburgMysteriös: Geparkte Autos gingen in der Nacht in Flammen auf

Brandermittler sind auf Spurensuche. Die Feuerwehr Bleiburg konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Autos und das Mehrparteienhaus verhindern. Ursache ist noch unklar.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Beim Eintreffen am Einsatzort standen bereits zwei nebeneinander geparkte Fahrzeuge
Beim Eintreffen am Einsatzort standen bereits zwei nebeneinander geparkte Fahrzeuge in Vollbrand © FF Bleiburg
 

In der Nacht auf Donnerstag kam es zu einem außergewöhnlichen  Brandeinsatz in Bleiburg (Völkermarkt). Beim Eintreffen der Feuerwehren am Einsatzort standen bereits zwei nebeneinander geparkte Fahrzeuge in Vollbrand, ein drittes Auto war wegen der Hitze und der Flammen schon schwer beschädigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!