Zehntausende Euro SchadenDieb stahl Münzen, Geld und Diamantring aus Auto

Ein bislang unbekannter Täter entwendete Freitagabend aus einem Pkw in Klagenfurt einen Rucksack mit wertvollem Inhalt. Er dürfte über das geöffnete Schiebedach eingedrungen sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Denis Junker - Fotolia
 

Reiche Beute machte Freitagabend ein Dieb in Klagenfurt. Ein bislang unbekannter Täter stahl kurz nach 19 Uhr aus einem versperrten Pkw einen Rucksack. Laut Polizei dürfte er durch das geöffnete Schiebedach in das Innere des Wagens gelangt sein.

Im Rucksack befanden sich ein hochpreisiger Diamantring, Silber- und Goldmünzen sowie mehrere Tausend Euro Bargeld. Insgesamt erleidet das 46-jährige Opfer aus dem Bezirk Klagenfurt-Land ein Schaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen