Haus unbewohnbar Wohnhausbrand: Familie mit vier Kindern unverletzt

Schock für eine Familie Freitagnachmittag: Brand zerstörte Erdgeschoss des Wohnhauses in Meiselding. Vier Feuerwehren im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Enorme Rauchentwicklung
Die Rauchentwicklung war enorm © Monai
 

Feueralarm Freitagnachmittag in Meiselding, Gemeinde Mölbling (Bezirk St. Veit/Glan). Aus bisher unbekannter Ursache war im Erdgeschoss eines Wohnhauses mitten im Ort ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren Meiselding, Althofen, Kraig und St. Veit standen kurz darauf mit rund 80 Kräften im Einsatz.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen