Trotz Corona-EinsätzeKeine Testpflicht für ungeimpfte Polizisten in Kärnten

Die Polizei führt Corona-Kontrollen durch. Für die Beamten selbst gibt es aber derzeit keinen verpflichtenden 3G-Nachweis und auch keine Maskenpflicht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im Vorjahr standen Polizeiautos in der internen Villacher Teststation zeitweise sogar in der Schlange © LPD Kärnten
 

Ob der Arbeitgeber Auskunft über den 3G-Status seiner Dienstnehmer verlangen kann, hängt derzeit von der Branche ab. In Gesundheitsberufen und in der Gastronomie ist ein 3G-Nachweis für Mitarbeiter Pflicht. Polizisten und Polizistinnen haben gegenüber ihrem Arbeitgeber hingegen keine Nachweis- und Auskunftspflicht. "Ein verpflichtender 3G-Nachweis ist nach derzeitiger Rechtslage innerhalb der Polizei nicht vorgesehen", bestätigt Rainer Dionisio, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit in der Landespolizeidirektion Kärnten. "Wie in den meisten Betrieben, kommen auch bei der Polizei die derzeit allgemeingültigen Covid-Regeln des Gesetzgebers zur Anwendung." Das bedeutet: Für Polizeibedienstete, die häufig Covid-Kontrollen durchführen, gibt es im Moment weder eine Masken- noch Testpflicht.

Kommentare (1)
bernik2
13
9
Lesenswert?

Corona

Bin gespannt, ob das "Affentheater" mal ein Ende nimmt!