Maßnahmen wieder verschärftMehrere Corona-Fälle in Osttiroler Kaserne

In der Haspinger Kaserne in Lienz wurden fünf Soldaten positiv auf das Coronavirus getestet, weitere befinden sich in Quarantäne.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/ERWIN SCHERIAU
 

In der Haspinger Kaserne in Lienz wurden fünf Soldaten positiv auf Covid-19 getestet. Dies bestätigte Mittwochabend Frank Nalter, Presseoffizier des Militärkommandos Tirol. Weitere Personen wurden als Kontaktpersonen der Kategorie I eingestuft und befinden sich deshalb in Quarantäne. Wie viele Soldaten insgesamt von dieser Maßnahme betroffen sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen