Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in KärntenDie Zahl der Neuinfektionen sinkt auf unter 10

Zahl der aktiven Fälle geht weiter zurück, aktuell gibt es im gesamten Bundesland 147 Infizierte. Inzidenz im Bezirk Feldkirchen besonders niedrig.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Lediglich acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Land Kärnten am Freitag binnen 24 Stunden. 18 weitere Kärntner gelten als genesen. Im gesamten Bundesland gibt es damit aktuell 147 Infizierte.

25 Corona-Patienten befinden sich derzeit in einem Krankenhaus, nur eine Person ist noch infektiös. Drei - nicht infektiöse - Patienten müssen auf einer Intensivstation behandelt werden.

7-Tage-Inzidenz

Seit Beginn der Pandemie gab es in Kärnten 40.188 bestätigte Fälle. 818 Personen sind mit oder an dem Virus verstorben. Kärnten hat aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 20,3 (Österreich: 24,1). Im Bezirk Feldkirchen liegt die Inzidenz pro 100.000 Einwohner gar nur mehr bei 6,7. 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren