Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurt, VeldenStarkregen sorgte für Unfälle und Überschwemmungen

Wegen Aquaplaning verlor auf der A2 bei Velden ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug. Straßen in Klagenfurt überschwemmt, auch in der Bahnhofstraße ereignete sich ein Unfall.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In der Bahnhofstraße in Klagenfurt ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein spektakulärer Unfall
In der Bahnhofstraße in Klagenfurt ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein spektakulärer Unfall © Dieter Arbeiter
 

Starkregen hat heute, Montag, in der Früh für Überschwemmungen, Unfälle und diverse Feuerwehreinsätze gesorgt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

cockpit
1
40
Lesenswert?

Aquaplaning?

Wird wohl nicht angepasste Geschwindigkeit schuld gewesen sein!

illyespresso
0
22
Lesenswert?

Diese weichzeichnerei

in den Artikeln ist wirklich verheerend. Wenn zu schnell bist, musst halt rechnen mit 130 abzuheben...

amse84ik
1
30
Lesenswert?

An die KLZ Redaktion :

Um 7.15 Uhr läuteten in Klagenfurt die Sirenen........................."LÄUTETEN"......da kann man echt nur den Kopf schütteln .

Cop42
0
16
Lesenswert?

Karl Häusler selig (die Älteren werden ihn noch gekannt haben)

würde in diesem Fall sagen: "Die Sirene hat getult" ;-)

saag
7
7
Lesenswert?

Die Sirenen

Heulte steht im Bericht.Bitte genau lesen.

cockpit
1
10
Lesenswert?

saag

ja, nach der Ausbesserung!

saag
2
8
Lesenswert?

Korrektur

Heulten WOLLTE Ich schreiben