Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Chaos bei ImpfanmeldungDas Thema ist viel zu heikel, um sich an den Bürgern abzuputzen

 

Bereits vergangene Woche hat uns ein Leser darauf aufmerksam gemacht, dass es massive Probleme bei der Anmeldung zur Corona-Impfung in Kärnten gibt. "Anwenderfehler" hieß es da seitens des Landes. Auf die Idee, dass es tatsächlich technische Probleme geben könnte, kam man nicht. Jetzt häufen sich die Berichte über TANs, die nicht funktionieren, fehlende Auswahlmöglichkeiten, Fehlermeldungen und eine völlig überlastete Corona-Hotline, aus der man nach einer gewissen Zeit einfach hinausgeworfen wird - und das durchaus auch von Personen, die beruflich regelmäßig mit Computer und Internet zu tun haben oder der jüngeren, technikaffinen Generation angehören.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.