Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Polizei warntBetrüger erleichterten Kärntner um mehr als 1500 Euro

55-Jähriger wurde Opfer von Internet-Betrügern. Polizei und Betreiber von Online-Gebrauchtwarenmärkten warnen.

Die Internetkriminalität ist in Kärnten 2020 um 32,2 Prozent gegenüber 2019 gestiegen © weixx - stock.adobe.com
 

Ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg bot Waren auf einem Gebrauchtwarenmarkt im Internet an. Am Samstag erhielt er eine SMS, mit der Nachricht, dass eine Vorauszahlung geleistet wurde. In der SMS führt ein Link auf eine exakt nachgebaute Seite des Gebrauchtwarenmarktes. Dort wurde er aufgefordert die Zugangsdaten zum Gebrauchtwarenmarkt sowie die Telefonnummer zum Einloggen einzugeben. Zur Endautorisierung musste er noch die Kreditkartendaten eingeben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.