Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unterstützung für BetriebeWifi bietet Schnellkurs für neue Covid-Tester an

Ziel der Ausbildung ist es, Testungen in Unternehmen zu forcieren und für mehr Sicherheit zu sorgen. Gleichzeitig wird Ruf nach Änderung der Voraussetzungen laut. Denn nur ein begrenzter Personenkreis darf an Kurs teilnehmen.

Ziel ist es, Testungen in Unternehmen zu forcieren (Sujetbild)
Ziel ist es, Testungen in Unternehmen zu forcieren (Sujetbild) © APA/Georg Hochmuth
 

"Covid-19-Antigen-Testpersonal – Ausbildung“: So heißt ein neuer Kurs, denn das Wifi Kärnten anbietet. Dienstagabend fand das erste Seminar in Klagenfurt statt. Ziel der Ausbildung ist es, Unternehmen beim Aufbau von geschultem Personal für Testentnahmen zu unterstützen. Durch regelmäßige Corona-Tests der Mitarbeiter soll die Sicherheit in den Unternehmen gewährleistet werden. Die Bestätigung wird über die Testplattform des Bundes ausgestellt, für die sich das Unternehmen registriert hat. Die Bestätigungen werden als „Zutrittstests“ anerkannt.

Kommentare (2)
Kommentieren
iq66
0
3
Lesenswert?

wenn man das sehr ersnst nimmt

ist das vorsätzliche gefährung. in 95% der kursierenden abbildungen wird der nasalabstrich falsch entnommen. mittlerweile gibt es auch fallberichte zur zerstörung der knochenmembran im schädel bei falsch durchgeführten abstrichen (https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/liquorverlust-nach-nasen-rachen-abstrich/). das bild im zitierten artikle zeigt genau, wie es NICHT gemacht werden soll...

CloneOne
1
10
Lesenswert?

Wer hätte gedacht

dass NASENBOHRER einmal ein Beruf wird?!