Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schnee am WochenendeMehr als 1000 Feuerwehrleute waren im Einsatz

Deutlich entspannt hat sich Montagfrüh die Lage in den vom Neuschnee besonders betroffenen Teilen Kärntens und in Osttirol. Am Wochenende waren über 1000 Feuerwehrleute bei rund 200 Einsätzen.

Die Feuerwehren waren an der Schneefront gefordert
Die Feuerwehren waren an der Schneefront gefordert © Sobe
 

Auf ein sehr intensives Einsatz-Wochenende blicken die Kärntner Feuerwehren zurück. Insgesamt waren laut einer Bilanz der Landesalarm- und Warnzentrale 97 Wehren mit über 1000 freiwilligen Frauen und Männern im Einsatz, um die Folgen der intensiven Schneefälle vor allem im Westen des Landes zu beseitigen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Horstreinhard
0
13
Lesenswert?

Danke allen Freiwilligen, die helfen!

Es sollten aber auch nicht die Schneeräumdienste, egal ob von Land, Gemeinde oder auch private Dienste erwähnt werden. Sie alle arbeiten rund um die Uhr für uns, weit mehr als die 8 Stunden am Tag!

Amadeus005
0
14
Lesenswert?

Danke für die Hilfeleistung

🙂