Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FalkertSchwerer Absturz passierte nach Heiratsantrag

Gerade noch war das Paar überglücklich, dann passierte die Tragödie. Jetzt schildert eines der Opfer die Hintergründe zum Absturz.

Auf dem Falkert (Symbolbild) kam es zu dem schweren Unglück
Auf dem Falkert (Symbolbild) kam es zu dem schweren Unglück © KK/Bolesch
 

Zu einem tragischen Unglück ist es am Sonntag am Falkert gekommen. Eine 33-Jährige und ein 27-Jähriger sind 200 Meter in die Tiefe abgerutscht und wurden dabei schwer verletzt. Nun wurden die genauen Hintergründe bekannt. So hatte der 27-Jährige nur wenige Minuten vor dem Unfall um die Hand seiner Freundin angehalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen