Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusVölkermarkt hat den zweithöchsten Infektionswert in Österreich

Nur Eferding in Oberösterreich hat einen höheren Wert bei 7-Tage-Inzidenz als Kärntner Bezirk. Für Mediziner ist die „Scheinsicherheit“ in ländlichen Regionen eine Ursache für die Entwicklung.

1386 positiv auf Corona Getestete gibt es derzeit im Bezirk Völkermarkt - auch ein "Spitzenwert"
1386 positiv auf Corona Getestete gibt es derzeit im Bezirk Völkermarkt - auch ein "Spitzenwert" © Jegart
 

Das Coronavirus hat das Land erreicht – und wie: In Kärnten ist derzeit der Bezirk Völkermarkt das Sorgenkind. Die Region hat – betrachtet man die 7-Tage-Inzidenz (siehe Faktbox) – österreichweit einen zweifelhaften Spitzenplatz geschafft.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

duerni
16
13
Lesenswert?

Ich oute mich jetzt ganz bewußt, denn Aussagen, wie ....

"An Hand dieses Diagrammes sieht man, wo die größten Dodel Kärntens daheim sind". sind verzichtbar.
Auch Kommentare wie von "DannyHanny" zeigen, dass hier mit wenig Logik gepostet wird - Hauptsache "man" ist gegen eine Aussage, welche die Regierung Kurz angreift. Wenn der Gesundheitsminister GEGEN einen Massentest ist - Herr Kurz dann TROTZDEM einen Massentest anordnet (der König sticht den Buben!) zeigt das, welcher Geist in dieser Regierung herrscht.
Wir haben etwa achthunderttausend Arbeitslose und eine Flut von Firmen Insolvenzen in 2021 zu erwarten - wird dann wieder AUS STEUERGELDERN geholfen. DIE FEHLER DER REGIERUNG MÜSSEN WIR STEUERZAHLER BEGLEICHEN - DASS NENNE ICH UNVERMÖGEN1
Wann wachen die verbissenen Türkisverehrer endlich auf??????????

LaPantera69
22
13
Lesenswert?

.

An Hand dieses Diagrammes sieht man, wo die größten Dodel Kärntens daheim sind (:D)

Giuseppe08
3
21
Lesenswert?

Dodel

Solche Kommentare kommen nur von Dodel!
Es gibt genügend Ansteckungen trotz aller Vorsichtsmaßnahmen. Deshalb sind solche Kommentare mehr als entbehrlich

calcit
0
0
Lesenswert?

„Es gibt genügen Ansteckungen trotz aller Vorsichtsmaßnahmen.“

Allein dieser Satz entbehrt sämtlicher Logik.

LaPantera69
2
18
Lesenswert?

.

Jetzt werde ich mal definieren, was ich mit Dodel meine:
Es sind die rücksichtslosen A., die glauben, sie müssen diverse Maßnahmen, wie Abstand und MNS einfach ignorieren, weil sie ja so erhaben sind und das Virus nur in den Köpfen von Anschober und Kurz herumgeistern. Dass dies ein weltweites Problem darstellt, verstehen diese Kleingeister nicht, da ihr Horizont über den Ladinger Spitz nicht hinausreicht.

Jede Regierung, egal welcher Partei sie angehört, hat die verdammte Pflicht, die Bevölkerung zu schützen und wenn sie diese Dodel vor sich, den Dodeln selbst, schützen müssen.

"Diese Dodel" gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch jene Gruppen, die sich und die anderen schützen. Ich mache „diese Dodel“ dafür verantwortlich, dass es zum zweiten Lockdown kam, und es nach Weihnachten, so die Maßnahmen wieder gelockert werden, zu einem dritten, vierten usw. Lockdown kommen wird. Ich mache "diese Dodel" dafür verantwortlich, dass einer Generation die Bildung genommen wird, um diese auf ihr Niveau herabzuziehen.

duerni
63
10
Lesenswert?

SARS-CoV-2 Infektionen vergleichen und dann noch ein "Ranking" ...

erstellen, hilft uns gar nix. Und die Testerei ebenfalls nicht. Dass die Virologen das Testen befürworten, führte zu dieser Test Hysterie. Leider haben unsere Regierungskasperln wieder nur die halbe Wahrheit mitbekommen: Testen - JA - aber REGELMÄSSIG! EIN Test ist der Status am Testtag - x Tage danach ist der Status????
HERR ANSCHOBER; HERR KURZ - GEBEN SIE JEDEM/R EINWOHNER IN ÖSTERREICH FFP2 MASKEN UND KONTROLLIEREN SIE DAS TRAGEN.
und noch etwas: Schützen sie die ALTEN und andern VULNERABLEN1
Sg. Regierung:
Trennen sie sich von ihren derzeitigen "Einsagern" - es sind die FALSCHEN!
Aktuelles Massentesten = FALSCH
Keine FFP2 Maskenpflicht + keine Kontrolle = FALSCH
Die Vulnerablen nicht schützen = FALSCH
Lockdown wie verordnet = FALSCH
Wenn sie es nicht können - dann bitte gehen sie!
Herr Bundespräsident, bitte helfen sie uns - wir akzeptieren die Einsperrerei und die falschen Massnahmen nicht mehr

Marmorkuchen1649
1
3
Lesenswert?

Zu diesem Beitrag fällt mir nur ein:

🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

duerni
2
0
Lesenswert?

Marmorkuchen1649 - das ist endlich ein ehrlicher....

Kommentar. Denn damit ist alles gesagt!
Apropos - was meinen Beitrag betrifft - ich erreiche traumhaft hohe Anzahl von "rote Daumen"! Das zeigt mir, wer diese Kommentare liest..........

DannyHanny
5
22
Lesenswert?

Da Sie ja anscheinend DER Experte sind

wie wären oder würden Sie vorgehen um Covid 19 in den Griff zu bekommen, die Krankenhäuser und Intensivstation nicht zu überlasten, die med. Versorgung der nicht Infizierten sicherzustellen.........
Alle mit Masken ausstatten ( Die ein Teil eh nicht od.falsch trägt) und die Alten Menschen und Risikopatienten wegsperren?
Sie leben anscheinend nach dem Prinzip, die anderen kann es ruhig treffen...Nur für mich darf es keine Einschränkungen geben!

duerni
10
3
Lesenswert?

@DannyHanny, wer lesen kann, der hat es leichter - sie können es - sinnerfassend ...

nicht.
- Dass einmalige Tests nichts bringen, weil sie eine Momentaufnahme darstellen - wissen sie nicht? Übrigens - Herr Anschober weiß es - aber Herr Kurz wollte es - typisch für diese Koalition!
- SARS-CoV-2 bringt man NUR in den Griff mit KONSEQUENZ - die legen wir nicht an den Tag, denn der derzeitige Lockdown ist eine Face - Ausgangssperre mit so vielen Ausnahmen???
- Ein Problem löst man am besten an der Wurzel. JEDER kann sich infizieren also sorgen wir dafür, dass JEDER potentiell Infizierte isoliert wird, indem er die FFP2 Maske RICHTIG trägt (das ist einfacher als sie "unrichtig" zu tragen - aber sie haben offenbar keine FFP2)
- Alte und vulnerable Menschen schützt man am Besten indem man sie vor einer Ansteckung schützt - das hat nichts mit Wegsperren zu tun.
- ich weise ihre Anschuldigung strikt zurück: "Sie leben anscheinend nach dem Prinzip, die anderen kann es ruhig treffen...Nur für mich darf es keine Einschränkungen geben!"
HABEN SIE DAS BEI MIR GELESEN?
PS.: Meine aktuell 37!!!! Dis-Likes zeigen, dass sie nicht alleine - es gibt Viele, die entweder nicht sinnerfassend lesen können - oder sie sind "SEBASTIANER"

silentbob79
1
9
Lesenswert?

@DannyHarry

Ein typischer Verfechter der Barrington Erklärung. Keine Einschränkungen für wenig Gefährdeten. Die anderen wegsperren, und wenn sie trotzdem hops gehen ist's halt Pech.

VH7F
3
43
Lesenswert?

Das Virus schleicht wie ein tollwütiger Hund herum,

Jeder kann gebissen werden.

Guccighost
3
7
Lesenswert?

wenn man

die Regeln einhaltet dann nicht.

zeus9020
31
2
Lesenswert?

Bescheiden...

sehr bescheiden, nein, eigentlich sehr blöder Vergleich, sowohl was Prävention, Ursache und Konsequenz anbelangt...