Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten und OsttirolHochwertige Fahrräder im Visier professioneller Einbrecher

Banden brechen mit großer Gewalt in Geschäfte ein und stehlen bei einem Coup Dutzende teure Fahrräder. Ein Fall geklärt: Das Rad war mittels Tracker gesichert.

Die Profitäter erbeuten vor allem E-Bikes © h368k742 - stock.adobe.com
 

Rund 170.000 E-Bikes wurden in Österreich im Jahr 2019 verkauft. Dieser Boom ruft natürlich auch Diebe auf den Plan - die Vorgehensweise ist völlig unterschiedlich, das Ziel immer gleich: Seit mehreren Wochen stehlen professionell organisierte Banden aus Sport- oder Fahrzeuggeschäften hochwertige Fahrräder, meist E-Bikes.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen