Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurter verlor AutoDie bisher wohl skurrilste "Suchaktion" auf Antenne Kärnten

In der Sendung "Du suchst, wir finden" hilft die Antenne Kärnten Hörern, Gegenstände zu finden. Am Samstag kam aber ein Anruf wie aus dem Film "Ey Mann, wo ist mein Auto": Nach einer Lokaltour war das Auto von Christian tagelang verschollen.

Tagelang hat Julia vergeblich das Auto ihres Freundes gesucht. Mit Hilfe der Antenne Kärnten gelang es ihr schließlich, den Pkw zu finden
Tagelang hat Julia vergeblich das Auto ihres Freundes gesucht. Mit Hilfe der Antenne Kärnten gelang es ihr schließlich, den Pkw zu finden © Antenne Kärnten
 

Jeden Samstag helfen Joe Kohlhofer und Corinna Kuttnig von der Antenne Kärnten Hörern dabei, gesuchte Dinge zu finden. So manche Kuriosität war schon dabei, wie ein Traktor für eine Hochzeit, ein alter oranger Doppelmantelboiler oder ein Leuchtermann-Stofftier aus den 1980er-Jahren. Aber der Anruf, den die beiden an diesem Wochenende erhalten haben, versetzte sogar die erfahrenen "Du suchst, wir finden"-Moderatoren in Staunen.

Kommentare (4)

Kommentieren
zill1
5
26
Lesenswert?

Auto

Wen Die jetzt noch bei ihren freund bleibt dann muss ich an ihren Geisteszustand zweifeln!

MSsam
1
18
Lesenswert?

Warum

Er war ja nur im Nachtclub...😂

struge1
0
27
Lesenswert?

Bei der Geschichte

passt einiges nicht zusammen!

vandiemen
0
30
Lesenswert?

Hat sicher einiges zu Erklären.

Gurkerbrücke und Nachtclub...🤔🤥🙄