Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Frau kam ums LebenDas Protokoll einer tödlichen Rettungsfahrt

Bei einer Kollision zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw am Montagabend in Wolfsberg kam eine 52 Jahre alte Frau ums Leben. Das Rote Kreuz war unterwegs zu einer Familie mit Vergiftungserscheinungen.

An dieser Kreuzung kam es zum tödlichen Unfall © Bachhiesl, Eggenberger, Sebestyen
 

Es ist eine Tragödie auf mehreren Ebenen: Eine Frau (52) kommt beim Verkehrsunfall ums Leben, zwei Rettungssanitäter (21 und 43) sind geschockt und leicht verletzt. Und gegen den jüngeren Helfer ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der grob fahrlässigen Tötung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen