Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verhängnisvolle Einsatzfahrt Familie nach dubioser Fassadenreinigung vergiftet

Opfer riefen Montagabend die Rettung. Auf Fahrt zum Einsatz kam es zu tödlichem Unfall in Wolfsberg.

Familie Schlatte mit Hund „Zeus“ vor ihrem Wohnhaus © Bachhiesl
 

Ins Krankenhaus eingeliefert werden musste am Montagabend die Familie Schlatte aus St. Andrä. „Meine Lebensgefährtin Martina, die Kinder Patrick, Sarah und ich selbst sind ganz knapp an einer Vergiftung vorbeigeschrammt“, erzählt Johannes Schlatte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren