Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zahlen steigen rasantWieder mehr als 100 Corona-Infizierte in Kärnten

105 positiv Getestete: So viele Infizierte gab es in Kärnten seit Monaten nicht mehr. 463 Menschen sind derzeit in Quarantäne. 154 Tests an Villacher Schulen sind negativ.

Villach-Stadt und Villach-Land sind derzeit die Corona-Hotspots in Kärnten
Villach-Stadt und Villach-Land sind derzeit die Corona-Hotspots in Kärnten © mg-projects.at - stock.adobe.com
 

Die Coronazahlen steigen auch in Kärnten rasant und deutlich an: Mit Dienstagnachmittag gibt es 105 positiv auf Corona getestete Kärntner. Um zehn mehr als am Montag. Diese 105 Fälle bedeuten auch die höchste Zahl an Infizierten seit vielen Wochen. Zuletzt gab es am 17. August - während der ersten Rückreisewelle aus den Urlaubsgebieten - in Kärnten mehr als 100 Infizierte. Exakt waren es damals 103. Von den 105 Infizierten sind 14 Personen in Krankenhäusern, davon brauchen drei eine intensivmedizinische Betreuung.

Kommentare (1)

Kommentieren
frogschi
0
0
Lesenswert?

Ich bin erschüttert

0,6 promille.
Wir werden alle sterben...
Ja, aber nicht heute.